Trainerin (IHK), Coach (DGfC) und Supervisorin (ISP/ DGSv)

Heike Eva Maria  Jänicke

authentisch – wertschätzend – nachhaltig

Wie werde ich zu dem Menschen, der ich wirklich bin?

Frei (s)ich selbst sein dürfen. In einer tiefen inneren Entspanntheit, trotz oder eben wegen der äußeren Umstände des Lebens. Dabei die eigenen Grenzen und die der anderen berücksichtigen.

Respekt zu haben bedeutet auch sich selbst und die eigenen Bedürfnisse zu respektieren. Die Kunst ist, dies so zu gestalten, dass sich keiner benachteiligt fühlt. Bei diesen Beziehungsdingen, Beziehung zur mir selbst und zu anderen, kommt es darauf an, wie gut ich Kommunizieren kann.

Unseren Verhaltensmustern liegen tiefere Strukturen zugrunde. Um solche Muster aufzuspüren, benötigen wir alle einen Blick von außen. Oft sind Konflikte in der Familiengeschichte,  unverarbeitete Erlebnisse oder Traumata Ursachen für Verhalten im Heute. Diese aufzuspüren und zu lösen ist mein Spezialgebiet.

Schattenthemen sind mein Spezialgebiet

Gerade in unruhigen Zeiten können Sie mit mehr  Klarheit über Ihre eigenen Muster besser mit anderen zusammenabeiten. Sie lernen ihre eigenen Führungsfähigkeiten kennen. Das beginnt mit der Selbstführung und unterstützt Sie auch als Führungskraft.

Welche Zukunft passt zu Ihnen?

Mehr Freizeit? Mehr nette Leute am Arbeitsplatz? Ein anderer Ort, oder ein anderes Land?

Was genau passt zu Ihnen?

Berufliche Orientierung ohne Schnickschnack.

Orientierung. Mit Augenmaß und Wertschätzung den Weg erkunden. Wunscharbeitsplatz und freies Leben finden.

Welche Zukunft passt zu Ihnen?

Was würde Sie arbeiten wollen, wenn die Bedingungen passen und das Gehalt Nebensache wäre. Den idealen Arbeitsplatz gibt es nicht, da gebe ich Ihnen Recht. Aber einen, der am besten zu Ihren Fähigkeiten passt, den gibt es schon.

Entlastung im Berufsalltag durch Coaching und/oder Supervision mit Neurographik

In Praxen oder Kliniken, Hospize oder Pflegeeinrichtungen.
Verwaltung. Schulen, Lehrer, Fachpersonal, Eltern und auch Schüler.

Kommunikation – Persönliche Entwicklung – Einzeln und als Team, 

Wie kann ein Team handlungsfähig bleiben (bzw. wieder werden), wenn es eine Krise gab. Streit im Team, eine Kündigung, eine Neueinstellung, die nicht ins Team passt … oder einfach die Verarbeitung alltäglicher Herausforderungen.

Wie kann die Führungskraft handlungsfähig werden und bleiben?
Was ist mein Führungsstil? Führungsstile lernen und zum gegebenen Zeitpunkt einsetzen lernen, das wirkt motivierend auf Leitungsebene und für Ihr Team.

Führen von gemischen Teams. Generationen. Diversity.

Training, Coaching und Supervision in (m)einer Person bedeutet, dass ich vielfältig interessiert an Lösungsansätzen bin. Durch meine unterschiedlichen Ausbildungen habe ich viele Möglichkeiten auch indiviuell eine kurze Einheit Kommunikationstraining einzubauen, wenn die Konfliktpartner nicht weiter kommen.

Ich liebe Methoden und wenn die Menschen damit Erfahrungen sammeln können, die sie weiter bringen.

Viele Jahre Erfahrung haben mir beigebracht, dass alles eine Funktion hat und man Entwicklung nicht übers Knie brechen kann. 

Sie möchten gerne regelmäßig Informiert werden, welche Webinare stattfinden? Dann tragen Sie sich gerne in meine Liste für den Infobrief ein. Einmal im Monat kommt ein Update. 

Termine
Gastbeiträge
Neues aus der Neurographik